Bau eines ökologischen Bildungszentrums  - Kenia| Dauerhafte Hilfestellung

 

Das Projekt wurde von der Organisation "Give2Get" ins Leben gerufen, nachdem die drei langjährigen Freunde Michael, Matthias und Anya bereits 2015 erstmalig einen erfolgreichen Spenden-Aufruf für ein Kinderheim in Südafrika gestartet haben.

Nun möchten sie zusammen mit der Partnerorganisation in Kenia Walking with Maasai ein ökologisches Bildungszentrum bauen.

Die Partnerorganisation setzt den Fokus ihrer Arbeit stark auf Nachhaltigkeit. Der schonende Umgang mit der Natur, die Erhaltung der natürlichen Ressourcen und ein respektvolles Zusammenleben zwischen Menschen und Tieren gehören zu ihren Kernpunkten. Leider zeigen sich in diversen umweltrelevanten Themen immer wieder grosse Probleme und Missstände auf. Ein Grossteil der bestehenden Probleme ist auf mangelndes Wissen der lokalen Bevölkerung zurückzuführen. Durch ein ökologisches Bildungszentrum sollen Kinder und Jugendliche in naturrelevanten Themen unterrichtet werden, sie sollen für ihre Umwelt begeistert und in einer nachhaltigen Nutzung der Ressourcen gefördert werden.

Was ist das Problem

 

Durch diverse Missstände wird die Natur und das Ökosystem längerfristig zerstört.

  • Abholzung der Wälder in der Region: Dadurch wird der Wasserkreislauf beeinträchtigt und die Erosion nimmt zu. Die zunehmende Wasserknappheit wird so, unwissend von der Lokalbevölkerung, auch noch beschleunigt. Zudem setzt die Abholzung CO2 frei und wichtige Lebensräume der Tiere gehen verloren.

  • Wilderei und Ausrottung von Tieren: Durch das Fehlen von Tieren mit Schlüsselfunktionen im Ökosystem wird das Gleichgewicht der Natur gestört.

  • Überweidung: Wenn Nutztiere eine Weide stärker beanspruchen als sie regenerieren kann, nimmt die Ertragskraft stetig ab.

 

Das sind nur einige der Herausforderungen, mit denen sich Walking with Maasai  auseinandersetzt. Aber wie kann nachhaltig Veränderung geschaffen werden? Ein Grossteil der bestehenden Probleme ist auf mangelnde Bildung zurückzuführen.

 

Warum sollst du dich gegen die Abholzung einsetzten, wenn du nicht weisst, welche Rolle Bäume in einem Ökosystem spielen? Wieso sollst du dich für die Erhaltung der wilden Tiere in der Region stark machen, wenn du ihren Einfluss in der Natur nicht kennst und nicht weisst, dass sie bedroht sind? Warum schwindet das Weideland und was kann dagegen getan werden? Kinder und Jugendliche müssen im Bereich Erhaltung des Ökosystems, schonender Umgang mit der Natur und Sicherstellung der natürlichen Ressourcen geschult werden. 

Wie können wir helfen?

Durch den Bau eines ökologischen Bildungszentrums soll der nachkommenden Generation von Maasai-Kindern das notwendige Verständnis für eine nachhaltige Umwelt vermittelt werden. Sie sollen für ihre Natur begeistert werden und in einer nachhaltigen Nutzung der Ressourcen gefördert werden. Im Bildungszentrum sollen umweltrelevante Themen mit Hilfe von moderner Infrastruktur vermittelt werden, das heisst konkret: es wird die erste Bibliothek und das einzige Museum im Umkreis von mindestens 4 Autostunden geben. Es wird einen Schulungsraum geben, in dem die Schüler von erfahrenen Fieldguides unterrichtet werden und wo die Möglichkeit besteht, Tierdokumentationen anzuschauen. Das Bildungszentrum soll als Start und Zielpunkt eines Naturlehrpfades dienen. An verschiedenen Stationen sollen wichtige Themen ganz praktisch vermittelt werden. Das Bildungszentrum wird mit einer nachhaltigen Bauweise gebaut. Dank der flexiblen Form wird das Gebäude mit Rücksicht auf bestehende Pflanzen in die Natur eingebettet.

Nähere Informationen erhalten Sie auch direkt auf der Internetseite www.give2get.ch

Zur Umsetzung dieses Projekts ist die Organisation auf tatkräftige Unterstützung und Spendengelder angewiesen. Sämtliche Spendengelder fließen sind zu 100% in die direkte Umsetzung des Projekts. Administrativer Aufwand wird ehrenamtlich von deren freiwilligen Mitarbeitern ausgeführt. Auch im Februar 2019 fliegen sie wieder nach Kenia, um aktiv mitanzupacken. Die Kosten für den Einsatz werden von den Teilnehmern selbst getragen. Auch wir haben uns dafür entschieden die Organisation Give2Get langfristig zu unterstützen, wenn sie ihre Ziele verfolgen "Menschen in unvorteilhaften Situationen zu dienen" und "die wertvollen Erlebnisse in einem Einsatz mit Dir zu teilen".

Update Bau eines Bildungszentrums

 

Unglaublich wie es voran geht! Das Deck vom ökologischen Bildungszentrum ist schon fast fertig! 

Das Deck besteht aus fast 3 Tonnen recyceltem Abfall. Das holzartige Verbundmaterial stammt von Ecopost und besteht zu 100% aus recycelten Abfallmaterialien, eine ganz tolle Sache.

Nachfolgend einige Impressionen der Herausforderungen und Erfolge über die letzten paar Monate, mit einer kleinen Auswahl an Bildern. 

Umgesetzte Projekte der Organisation Give2Get

 

Hier können Sie sich informieren, welche Projekte die Organisation Give2Get mit Ihren Spenden bereits realisieren konnten. An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an alle Mitwirkenden und Spender!

Copyright © 2017 Charity Foundation by Jesus

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now